LoginTel: +49 30 959 994 767
Seite auswählen

Datenschutzerklärung

1. Verantwortlicher und allgemeine Datenschutzgrundsätze

easyOptimize nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält dabei die Regeln der Datenschutzgesetze ein. Alle personenbezogenen Daten werden von der easyOptimize GmbH, Altenessener Str. 27, 45141 Essen (nachfolgend „easyOptimize“ oder „wir“/“uns“) als Verantwortlicher nach den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) erhoben, verarbeitet und genutzt. Unser Impressum finden Sie unter folgendem Link: https://www.shine.eco/impressum/.

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz der easyOptimize haben (beispielsweise zur Auskunft und Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten), können Sie auch unter [email protected] Kontakt mit unserem internen Ansprechpartner zum Thema Datenschutz aufnehmen.

Für uns als Verantwortlicher ist es wichtig, dass Sie im Rahmen der Nutzung unserer Website, App, weiterer Services und Geräte jederzeit auf die Einhaltung des Datenschutzes bei uns vertrauen können. Hierzu zählt, dass Sie wissen, welche personenbezogenen Daten wir erheben, verarbeiten und nutzen und welche Maßnahmen wir treffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Manipulation, Verlust, Zerstörung und Missbrauch zu schützen.

Diese Datenschutzhinweise gelten für die Webseiten unter der Domain shine.eco (inkl. ihrer Subdomains), die unter „Spezielle Angebote“ angegebenen Domains, die App und von uns bzw. durch unsere Partner bereitgestellte Geräte. Insbesondere beziehen sich die Hinweise nicht auf fremde Websites anderer Anbieter, auf die von den Seiten von easyOptimize aus verlinkt wird.

2. Automatisch erhobene Daten

2.1 Website analytics

Bei jedem Aufruf der Internetseite erfasst easyOptimize durch ein automatisiertes System Daten und Informationen. Diese werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Hierunter versteht man Dateien, in denen Prozesse, die in einem Computer- oder Netzwerksystem ablaufen, protokolliert werden.Hierzu zählen:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Betriebssystem des Nutzers
  • IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Webseiten, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt (Referrer)

Die Verarbeitung der IP-Adresse dient dem Schutz gegen bzw. der Nachverfolgbarkeit von Hacker- und Cyberangriffen. Die Verarbeitung der übrigen Daten dient zur Auslieferung der Inhalte unserer Internetseite, zur Gewährleistung der Funktionsfähigkeit unserer informationstechnischen Systeme, der Optimierung unserer Internetseite und um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen.

2.2 Google

easyOptimize benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“). Google Analytics verwendet auch Cookies (zum Begriff vgl. unten die Ziffer 3). Cookies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Somit ermöglichen sie eine Analyse Ihrer Benutzung der Website. Der Cookie erzeugt Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (inklusive Ihrer IP-Adresse, die jedoch mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ anonymisiert wird. Hierdurch kann sie nicht mehr einem Anschluss bzw. Nutzer zugeordnet werden). Diese Informationen werden an einen Google Server in den USA übertragen und dort gespeichert.

Um Ihre Nutzung der Website auszuwerten wird Google die so erhobenen Informationen nutzen, ebenfalls um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Gegebenenfalls wird Google diese Informationen auch an Dritte übertragen, insoweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. In keinem Fall wird Google Ihre IP-Adresse mit anderen Google Daten in Verbindung bringen.

Durch eine Einstellung Ihrer Browser-Software können Sie die Speicherung der Cookies verhindern; an dieser Stelle möchten wir Sie jedoch darauf hinweisen, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website bzw. der anderen eingangs erwähnten Services vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website bzw. unserer anderen eingangs erwähnten Services erklären Sie sich mit der Verarbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Sie können der Erhebung der Daten durch Google Analytics mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Dies geht insbesondere, indem Sie ein Deaktivierungs-Add-On für Ihren Browser installieren.

easyOptimize nutzt auch das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken; nach 30 Tagen verlieren diese Cookies ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung.

Wenn das Cookie noch nicht abgelaufen ist und Sie bestimmte Internetseiten unserer Website besuchen, können easyOptimize und Google erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie; somit besteht nicht die Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können.

Die Informationen, welche mithilfe des Conversion-Cookie erhoben werden, dienen für Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, welche auf ihre Anzeige geklickt haben und dann zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Aber die Kunden erhalten keine Informationen zur persönlichen Identifizierung der Nutzer. Die Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google AdWords ist ebenfalls der Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f) DS-GVO.

Sie können dieser Nutzung widersprechen fall Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten. Dies können sie machen, indem Sie die Installation der Cookies durch eine Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (Deaktivierungsmöglichkeit). Fortan werden sie nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: http://www.google.com/policies/technologies/ads/ sowie http://www.google.de/policies/privacy/.

Insoweit als das auf der Website die Remarketing-Funktion der Google LLC („Google“) zum Einsatz kommt, dient dies dazu, Besuchern der Website im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Dafür speichert der Browser des Websitebesuchers Cookies (zum Begriff vgl. unten Ziffer 3). Diese Cookies machen es möglich, dass der Besucher wiedererkannt wird, wenn dieser Websites aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Somit kann es vorkommen, dass dem Besucher dann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Websites aufgerufen hat, welche ebenfalls die Remarketing-Funktion von Google verwenden. Nach eigenen Angaben sammelt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten.

Sie können die Remarketing-Funktion von Google grundsätzlich deaktivieren, sollten Sie diese nicht wünschen. Hierzu müssen Sie die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornehmen oder den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren. Für letzteres folgen Sie den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp. Weitere Informationen zu Google Remarketing und die Datenschutzerklärung von Google können Sie einsehen unter: http://www.google.com/privacy/ads/.

Die Datenverarbeitung erfolgt, um Produktverbesserungen und besseren Service für die Kunden der easyOptimize im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO zu erreichen. Google hat sich mit einer Privacy-Shield-Zertifizierung zur Einhaltung des vom US-Handelsministerium veröffentlichten Privacy-Shield-Abkommens zwischen der EU und den USA über die Erhebung, Nutzung und Speicherung von personenbezogenen Daten aus den Mitgliedsstaaten der EU verpflichtet. Nähere Informationen zum Datenschutz bei Google und den Google Services finden Sie unter: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

2.3 Social plugins

easyOptimize setzt sogenannte „Social Plug-ins“ ein, derzeit der Dienste Facebook, LinkedIn, Google+ und Twitter. Über diese Plug-ins können Daten, auch personenbezogene Daten, an die Diensteanbieter gesendet und gegebenenfalls von diesen genutzt werden. Die Datenverarbeitung erfolgt, um Produktverbesserungen und besseren Service für die Kunden der easyOptimize im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO zu erreichen.

2.4 Youtube

easyOptimize bindet YouTube-Videos ein, die auf https://www.youtube.com gespeichert sind und von dieser Website aus direkt abspielbar sind. Hierbei ist zu beachten, dass YouTube ein Angebot von Google ist. Auch YouTube verwendet Cookies. Hierdurch sammelt YouTube Informationen über die Besucher ihrer Internetseite und verwendet diese nach eigenen Angaben u.a. zur Erfassung von Videostatistiken, zur Vermeidung von Betrug und zur Verbesserung der Userfreundlichkeit. Aber Daten werden erst an YouTube übertragen, wenn Sie das auf unserer Website eingebettete Video abspielen; hierauf haben wir keinen Einfluss. Sie müssen Sie sich vor dem Abspielen des Videos ausloggen, wenn Sie die Zuordnung der erhobenen und übermittelten Informationen mit Ihrem Profil bei YouTube und/oder Google nicht wünschen. Weitere Informationen zum Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de. Die Datenverarbeitung erfolgt im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, um Produktverbesserungen und besseren Service für die Kunden der easyOptimize zu erreichen.

2.5 Facebook

In unserer App ist das so genannte Facebook Software Development Kit (SDK) integriert, welches von Facebook Inc., 1601 S. California Ave., Palo Alto, CA 94304, USA (Facebook) verfügbar gemacht wird. Dabei unterstützt es von über Facebook geschaltete Werbekampagnen für mobile Apps und versucht den Werbeerfolg zu steigern, indem z.B. keine Werbung für die entsprechende App auf solchen Endgeräten angezeigt wird, auf denen diese bereits installiert ist. Das Facebook SDK lässt unterschiedliche Auswertungen zur App-Installation und zur Performance der Werbekampagne zu. Weiterhin können auch einzelne Aktivitäten (Events) des Users innerhalb der App analysiert werden, um z.B. die Zielgruppe für Werbekampagnen genauer und besser definieren zu können.

Zu diesem Zweck übersendet die von der easyOptimize GmbH betriebene shine App an Facebook pseudonymisierte Daten, wie z.B. die App-ID, und die Information, dass die App gestartet wurde. Das Pseudonym dabei ist die vom Betriebssystem des Endgeräts bereitgestellte Advertising ID (Name unterschiedlich je nach Betriebssystem).

Diese Website und App verwendet die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Inc. („Facebook“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern dieser Webseite im Rahmen des Besuchs des sozialen Netzwerkes Facebook interessenbezogene Werbeanzeigen („Facebook-Ads“) zu präsentieren. Hierzu wurde auf dieser Website das Remarketing-Tag von Facebook implementiert.
Über dieses Tag wird beim Besuch der Webseite eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt. Dabei wird an den Facebook-Server übermittelt, dass Sie diese Website besucht haben und Facebook ordnet diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu.
Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Sie können die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ grundsätzlich deaktivieren, sollten Sie diese nicht wünschen. Hierzu müssen Sie die entsprechenden Einstellungen unter https://www.facebook.com/settings/?tab=ads#_=_ vornehmen. Dabei müssen Sie jedoch bei Facebook angemeldet sein.

2.6 Livechat

Wir nutzen auf unseren Seiten den Chat-Dienst von LiveChat, Inc. mit Sitz in den USA. Hierbei handelt es sich um einen Chat-Dienst mit integriertem Kundenberater. Hierdurch sollen Ihnen im Bedarfsfall zusätzliche Möglichkeiten des Supports angeboten werden können. Damit wollen wir Ihre Zufriedenheit steigern und unser Angebot in Form der Website und der App optimieren. LiveChat, Inc. agiert als Auftragsverarbeiter von easyOptimize und wird die Daten aus dem Chatverlauf und der damit einhergehenden Beratung nur zu den von easyOptimize vorgegebenen Zwecken erheben, verarbeiten oder nutzen und die Daten nicht an Dritte übermitteln.

Daten für den Dienst von LiveChat, Inc. werden über das ‚local storage‘ bzw. Cookies (zum Begriff vgl. unten Ziffer 3) auf Ihrem Rechner gespeichert. Auf Servern von LiveChat, Inc. werden Daten erst dann gespeichert, wenn Sie selbst einen Kommunikationsvorgang mit einem unserer Berater bzw. Chat-Bots beginnen. Die lokale Speicherung auf Ihrem Rechner können Sie mit den üblichen Einstellungen in Ihrem Browser oder vorab über den Cookie Law Banner zur Cookie-Steuerung beeinflussen. Wir werden die Daten aus dem Chatverlauf erst dann speichern und Ihren Kundenstammdaten hinzufügen, wenn das Chatfenster geöffnet wurde, von Ihnen Eingaben getätigt wurden und diese Eingaben für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragsänderung erforderlich sind. Ferner kann es sein, dass bei hohem Anfrageaufkommen ein Chat-Bot in den Live-Chat mit eingebunden wird, um Ihnen schnellstmöglich eine Antwort zukommen zu lassen. Ein Chat-Bot ist ein textbasiertes Dialogsystem, welches das Chatten mit einem technischen System erlaubt. Für den Chat-Bot gelten dieselben Bedingungen wie für den Live-Chat.

Zum Zweck der Qualitätsverbesserung, für Ihre künftige Beratung und zur weiteren Optimierung unserer Website und unserer Dienste werden die Kommunikationsvorgänge für drei Monate bei Livechat, Inc.  gespeichert. Wenn Sie dies nicht wünschen, teilen Sie dies bitte Ihrem Berater mit. Er kann dann zeitnah nach der Chatbeendigung eine manuelle Löschung der Daten veranlassen, es sei denn, die Daten werden für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragsänderung benötigt.
Diese Verarbeitung Ihrer vorstehend genannten Daten ist zur Kundenberatung und Verbesserung der Produkte und Services für Kunden der easyOptimize erforderlich.

2.7 Hubspot

Für unsere Registrierung-Aktivitäten setzen wir HubSpot ein. Dabei handelt es sich um eine integrierte Software-Lösung, mit der wir verschiedene Aspekte unseres Registrierungsprozesses abdecken, inklusive Reporting und Kontaktmanagement. Personenbezogene Daten werden auf Servern unseres Softwarepartners HubSpot gespeichert und können von uns genutzt werden, um mit unseren Besuchern in Kontakt zu treten. HubSpot ist ein Software-Unternehmen aus den USA mit einer Niederlassung in Irland. Hubspot ist zu erreichen unter 2nd Floor 30 North Wall Quay Dublin 1, Ireland, Telefon: +353 1 5187500.

2.8 Bewerbungen

Sie haben im Bereich unserer Stellenanzeigen die Möglichkeit, sich per Email bei easyOptimize zu bewerben. Alle hier von Ihnen gemachten Angaben behandeln wir selbstverständlich vertraulich und gemäß den geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung. Eine Weitergabe erfolgt im Rahmen des Bewerbungsprozesses an einzelne Mitarbeiter von easyOptimize. Unser Online-Bewerbermanagement System wird von unserem Softwareanbieter Staffbaord UG betrieben. Die Daten Ihrer Bewerbung werden auf dem Übertragungsweg durch die sogenannte Secure Socket Layer-Technologie (SSL) verschlüsselt und ausschließlich auf einem Server innerhalb Deutschlands gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

3. Cookies

Beim Besuch unserer Website kann es sein, dass wir Informationen in Form eines Cookies auf dem von Ihnen verwendeten Computer oder mobilen Gerät ablegen. Jedoch ist das Akzeptieren solcher Cookies keine Voraussetzung für den Besuch oder die Nutzung unserer Website, weisen jedoch darauf hin, dass einige Funktionen nur möglich sind, wenn Sie uns gestatten, Cookies einzusetzen.

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Rechner gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Es werden grundsätzlich zwei verschiedene Arten von Cookies unterschieden, sogenannte Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie Ihren Browser schließen und temporäre bzw. permanente Cookies, die für einen längeren Zeitraum oder unbegrenzt auf Ihrem Datenträger gespeichert werden. Diese Speicherung hilft uns, unsere Website und App für Sie entsprechend zu gestalten und soll Ihnen die Nutzung erleichtern.

Welche Cookies verwenden wir?

Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende einer Session automatisch wieder von Ihrem Datenträger gelöscht (daher auch Session-Cookies). Aber wir verwenden auch Cookies, die auch nach Ende der Session auf Ihrem Rechner verbleiben (temporäre bzw. permanente Cookies). Dann wird bei einer weiteren Nutzung der Website automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren sowie welche Eingaben und Einstellungen Sie bevorzugen. Diese Cookies werden auf Ihrem Rechner gespeichert. Die auf unserem Webserver zu diesen Cookies gespeicherte Referenzdaten werden nach Ablauf der jeweils vorgegebenen Zeit automatisch gelöscht. Diese Cookies dienen insbesondere dazu, unsere Angebote und Services nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen, Ihren Wünschen bestmöglich anzupassen und Ihnen den Besuch unserer Website und App so komfortabel wie möglich zu gestalten.

Wie kann ich die Speicherung von Cookies verhindern?

Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrem Rechner verhindern, wenn Sie nicht wünschen, dass wir den von Ihnen verwendeten Rechner oder Ihr mobiles Gerät wiedererkennen. Hierzu können Sie in Ihren Browser-Einstellungen das Ablehnen von Cookies entsprechend konfigurieren. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung oder Hilfe-Funktion zu Ihrem Browser. An dieser Stelle möchten wir Sie jedoch darauf hinweisen, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website bzw. der anderen eingangs erwähnten Services vollumfänglich nutzen können.

4. Spezielle Angebote

4.1 Registrierung

Sie haben die Möglichkeit, sich auf der Website und App von easyOptimize unter Angabe von personenbezogenen Daten zu registrieren. In diesem Falle werden die Daten in der jeweiligen Eingabemaske (z.B. Namen, Kontaktdaten, Interessenten- bzw. Kundennummer, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und bezogenes Produkt/Dienstleistung) an easyOptimize übermittelt.
Bei der Registrierung werden zudem Ihre IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Hierdurch soll ein Missbrauch der Dienste verhindert werden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht, außer es besteht eine gesetzliche Verpflichtung zur Weitergabe

4.2 Portal

Auf unseren Seiten stellen wir unseren registrierten Kunden auch Zugang zum shine Portal bereit. Dort haben Kunden, die einen shine Energiemanager erworben und installiert haben die Möglichkeit, ihre Live-Stromflüsse zu überwachen, historische Produktion- und Verbrauchsdaten einzusehen, Ihre persönlichen Daten zu prüfen und ggf. zu bearbeiten sowie weitere Statistiken und Account-Details einzusehen. Die Daten, die Sie (zukünftig) über den registrierten Bereich einsehen, hinzufügen oder ändern können, werden Ihren Kundenstammdaten (Name, Anschrift) hinzugefügt. Zudem werden die Produktions- und Verbrauchsdaten von Kunden, die einen shine Energiemanager abonniert und erfolgreich installiert haben, gespeichert, damit eine Optimierung der zukünftigen Energieflüsse durchgeführt werden kann und sämtliche historische Daten für den Kunden aufbereitet werden können.
In diesem Falle werden die Daten in der jeweiligen Eingabemaske (z.B. Namen, Kontaktdaten, Interessenten- bzw. Kundennummer, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und bezogenes Produkt/Dienstleistung) an easyOptimize übermittelt. Bei der Registrierung bzw. Anmeldung werden zudem Ihre IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Hierdurch soll ein Missbrauch der Dienste verhindert werden.

4.3 Plattform

Um die shine Plattform (inklusive der shine App, dem Greencom Portal und Plattform-Website) nutzen zu können, müssen Sie sich registrieren. Im Rahmen der Registrierung geben Sie uns weitere notwendige Informationen über Sie, um es uns zu ermöglichen, den gewünschten Service zu erbringen. Zu den Informationen gehören u.a. Name, Anschrift, Kontaktdaten zu E-Mail und Telefonnummer, Angaben zum Haushalt, für den Strom- oder Gastarifwechsel relevante Informationen, Zählernummer, Zählerstände, Angaben zu Ihrer Bankverbindung. Diese Informationen nutzen wir nur zur Durchführung der auf der Plattform angebotenen Leistungen und Services. Weiterhin nutzen wir Ihre Daten zur Wartung, zum Schutz unserer Dienste und Nutzer, zu Werbezwecken, zur Produktentwicklung und -verbesserung (insbesondere zum Aufbau eines datenbasierten Informationssystems zur individuellen Empfehlung verschiedener Energielösungen), zur Profilbildung, zur Analyse der Nutzung unserer Websites/Apps, zur Bildung von Nutzungsprofilen und Userverhalten über Tracking Tools, zur Weitergabe an Dritte, sofern gesetzlich erforderlich, oder sofern wir Ihre ausdrückliche Zustimmung hierfür erhalten haben. Wir verwenden diese Daten außerdem, um Ihnen maßgeschneiderte Inhalte anzubieten. Dabei speichern wir Ihre Daten solange, bis Sie den Vertrag kündigen oder der weiteren Nutzung Ihrer Daten widersprechen. Wenn Sie uns regelmäßig Ihre Zählerstände über die App mitteilen, können wir Ihnen darüber ein individuelles Verbrauchsprofil erstellen.Daraus ermitteln wir für Sie weitere Einsparpotenziale, oder nutzen diese Angaben, für den automatischen Lieferantenwechsel oder eine Erzeugungs- oder Speicheranlagenempfehlung. Bitte beachten Sie, dass durch eine Deinstallation der App Ihre Daten nicht automatisch auf unseren Servern gelöscht werden.

An weitere Dritte werden Daten nur weitergegeben, sofern dies gesetzlich erforderlich ist (z.B. an den Verteilnetzbetreiber, Messstellenbetreiber), zur Erbringung unserer Services (z.B. Wechselplattformen und -datenbanken, Vertriebs- und Servicepartner von Erzeugungs- und Speicheranlagen, Finanzdienstleistungsunternehmen, Installateure, Handwerker) oder wir Ihre Einwilligung erhalten haben. easyOptimize GmbH behält sich vor, Ihre Daten an ein Inkassounternehmen zu übermitteln, wenn Rechnungen über ordnungsgemäß erbrachte Dienstleistungen und/oder gelieferte Produkte auch nach erfolgten Mahnungen nicht beglichen werden.

Eine Nutzung der Daten für werbliche Zwecke, bspw. der E-Mail-Newsletter erfolgt nur, wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu gegeben haben. Sie können jeder Zeit der Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten für die Zukunft widersprechen. Hierzu senden Sie uns einfach eine E-Mail an folgende Adresse [email protected] oder nutzen eines der angebotenen Kontaktmöglichkeiten zu uns.

Sie können sich auf unserer Plattform mit einem „Social Login“ registrieren und anmelden. Das bedeutet, dass Sie Ihr Facebook oder Google Profil nutzen können, um sich bei uns anzumelden. Im Rahmen dieser Anmeldung werden verschiedene persönliche Daten von Facebook/Google an uns übermittelt. Weitere Informationen zu Facebook-Connect und den Privatsphäre-Einstellungen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen und den Nutzungsbedingungen der Facebook Inc. oder zu Google.

4.4 Forum

Mit Ihren Anmeldedaten haben Sie auch Zugriff auf die shine Community (Forum). Details zu den Nutzungsbedingungen des Forums finden Sie unter der entsprechenden Sektion auf www.shine.eco.

4.5 Förderprogramm “Einsparzähler”

Im Rahmen des Förderprogramms “Einsparzähler” des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) werden kundenbezogene Stammdaten, Daten zum Bezug von Strom aus dem öffentlichen Netz, Daten zur Eigenstromerzeugung und zum Verbrauch sowie Daten aller im Haushaltsnetzwerk elektrisch und/oder für den Datenaustausch miteinander verbundenen Geräte. Zweck der Datenerhebung ist die Feststellung, ob der Strombezug aus öffentlichen Netzen eingespart wird.

5. Newsletter

Sie haben auf unseren Websites, bzw. bei der Registrierung für die shine-App die Möglichkeit, einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren. Bei der Anmeldung zum Newsletter werden die Daten aus der Eingabemaske (Namen, Titel, Anrede, E-Mail-Adresse) an uns übermittelt. Zudem werden folgende Daten bei der Anmeldung erhoben:

  • IP-Adresse des aufrufenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Registrierung
  • Datum und Uhrzeit der Bestätigung der Einwilligung inkl. der aktuellen Fassung der bestätigten Einwilligung (Verifizierungsprozess) und dem Text der von uns an Sie versendeten E-Mail

Die Erhebung Ihrer E-Mail-Adresse dient zur Zustellung des Newsletters. Die Erhebung sonstiger personenbezogener Daten im Rahmen des Anmeldevorgangs dient dazu, einen Missbrauch der Dienste oder der verwendeten E-Mail-Adresse zu verhindern.

Für die Verarbeitung der Daten zur Versendung des Newsletters wird im Rahmen des Anmeldevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzinformation verwiesen. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Ihre entsprechende Einwilligung.
Sie haben das Recht, die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen und damit das Abonnement des Newsletters jederzeit zu kündigen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Am Einfachsten können Sie Ihren Widerruf über den in unserem Newsletter enthaltenen Link vornehmen.

Die zur Newsletter-Anmeldung erhobenen Daten werden solange gespeichert und verarbeitet, wie das Abonnement des Newsletters aktiv ist. Nach Abmeldung des Newsletters werden die Daten weiterhin gespeichert, Sie erhalten aber keine weiteren Newsletter von easyOptimize.

6. Kontaktaufnahme

easyOptimize verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme. Auf unseren Internetseiten sind Kontaktformulare vorhanden, welche für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden können. Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die unter folgendem Link (https://www.shine.eco/kontakt/) genannten Kontaktdaten möglich.

Nehmen Sie über einen dieser Kanäle Kontakt mit uns auf, so werden die von Ihnen freiwillig übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Die Speicherung dient Zwecken der Bearbeitung Ihrer Anfrage, der Kontaktaufnahme zu Ihnen oder bei Ihrer Einwilligung zum Marketing.

7. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten

7.1 Dritte und Auftragsverarbeiter

Ihre personenbezogenen Daten werden auch von anderen Unternehmen, die im Auftrag von easyOptimize tätig sind („Auftragsverarbeiter“) oder im Rahmen von Geschäftspartnerschaften von easyOptimize tätig sind („Dritte“), genutzt. Hierbei kann es sich sowohl um Unternehmen der easyOptimize Unternehmensgruppe oder externe Unternehmen und Partner („easyOptimize Partner“) handeln. Mögliche Empfänger Ihrer Daten sind Adressdienstleister, Finanzdienstleistungsunternehmen, Inkassounternehmen, Netzbetreiber, Messstellenbetreiber, Versanddienstleister, Wechselplattformen und -datenbanken, Vertriebs- und Servicepartner sowie Installateure von Erzeugungs- und Speicheranlagen, Callcenter, Marketing- und Mediaagenturen, Marktforschungsinstitute, Social-Media-Unternehmen, IT-Dienstleister, Berater oder Beratungsgesellschaften, Logistikunternehmen, Dienstleister für die Installation vor Ort, Dienstleister für Zwecke der Abrechnungs- und Zahlungsaktivitäten, telefonische Kundenbetreuung, am Einsatz von Cookies und Trackingpixel beteiligte Unternehmen und sonstige Service- und Kooperationspartner. easyOptimize und Finanzdienstleistungsunternehmen speichern Zahlungsverkehrsdaten für regelmässige Zahlungen (z.B. die monatliche Abbuchung der Messstellenbetreiber- und Servicegebühren) gemäß Einzugsermächtigung.

Für die Details verweisen wir auf die Detailbeschreibungen der Datenverarbeitungen in dieser Datenschutzinformation. Die in dieser Datenschutzinformation erwähnten Auftragsverarbeiter wurden von easyOptimize beauftragt und auf das Datenschutz- und Datensicherheitsniveau von easyOptimize verpflichtet. Im Rahmen dieser Verpflichtung wurde unter anderem festgelegt, dass die Dienstleister nur solche Daten erhalten, die für die jeweilige Auftragserfüllung benötigt werden.

7.2 Empfänger außerhalb der Europäischen Union (EU)

easyOptimize lässt einzelne Dienstleistungen und Leistungen durch sorgfältig ausgewählte und beauftragte Dienstleister ausführen, die ihren Sitz außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes („Drittland“) haben, z. B. IT-Dienstleister, Markt- und Meinungsforschungsinstitute und Social-Media-Unternehmen. In diesen Fällen findet eine Drittland-Übermittlung statt. Soweit rechtlich erforderlich, um ein angemessenes Schutzniveau für Ihre Daten herzustellen, setzt easyOptimize den gesetzlichen Anforderungen entsprechende Garantien zur Herstellung eines angemessenen Datenschutzniveaus ein, dazu zählen u. a. EU-Standardverträge. Sie haben die Möglichkeit, jederzeit weitere Informationen anzufordern.

7.3 Ihre Rechte

Nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen (einschließlich der ggf. anwendbaren Einschränkungen aus der DSGVO und/oder des BDSG-neu) können Sie folgende Rechte uns gegenüber geltend machen:

7.3.1 Auskunft

So haben Sie das Recht, von uns Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu erhalten.

7.3.2 Berichtigung

Auf Ihren Antrag hin werden wir die über Sie gespeicherten Daten berichtigen, wenn diese unzutreffend oder fehlerhaft sind.

7.3.3 Löschung

Wenn Sie es wünschen, werden wir Ihre Daten löschen, sofern andere gesetzliche Regelungen (z.B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten) oder ein überwiegendes Interesse unsererseits (z. B. zur Verteidigung unserer Rechte und Ansprüche) dem nicht entgegenstehen. An dieser Stelle möchten wir Sie jedoch darauf hinweisen, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website, App bzw. der anderen eingangs erwähnten Services vollumfänglich nutzen können.

7.3.4 Einschränkung

Unter Berücksichtigung der gesetzlichen Voraussetzungen können Sie von uns verlangen, die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken. An dieser Stelle möchten wir Sie jedoch darauf hinweisen, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website, App bzw. der anderen eingangs erwähnten Services vollumfänglich nutzen können.

7.3.5 Datenübertragung

Sollten Sie uns Daten auf Basis eines Vertrages oder einer Einwilligung bereitgestellt haben, so haben Sie das Recht, Ihre Daten unter den gesetzlichen Voraussetzungen in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder sie einem Dritten zu übermitteln.

7.3.6 Beschwerde

Ferner steht Ihnen ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu. Gerne können Sie sich zunächst an unseren Datenschutzbeauftragten oder internen Ansprechpartner zum Datenschutz unter ([email protected]) wenden.

7.3.7 Widerspruch gegen Datenverarbeitung bei Rechtsgrundlage „berechtigtes Interesse“

7.3.8 Widerspruch gegen Cookies:
Sie können außerdem jederzeit der Nutzung von Cookies widersprechen.

7.3.Widerruf der Einwilligung

Sofern Sie uns eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt hiervon unberührt.

Zur Ausübung dieser Rechte können Sie sich unter Nutzung einer der unter folgendem Link (https://www.shine.eco/kontakt/) genannten Kontaktdaten an uns wenden.